BeNaughty - Der freche und erotische Online Treff

BeNaughty
Art der Seite: 
Preisklasse: 
Gehoben
Günstig
Zielgruppe: 
25-35
35-45
45-55
über 55
unter 25
Dauer der Registrierung: 
1-5 Minuten
Gesamtwertung: 
6

Zusammenfassung BeNaughty

Wer auf freche und ein wenig versaute Flirts steht, sollte BeNaughty ausprobieren! Viele freche Mädels und böse Jungs versammeln sich im BeNaughty Sex Treff. Dieses Sexdating Angebot ist in mehr als 20 Ländern weltweit aktiv, auch in Deutschland! BeNaughty ist ein Treffpunkt für alle Deutschen, denen der Sinn nach Unanständigem steht.

Wertung BeNaughty

Anteil Männer: 
56%
Anteil Frauen: 
44%
Wertung Kommunikationsfeatures: 
8
Wertung Suchfunktionen: 
9
Wertung Usability / Bedienfreundlichkeit: 
8
Wertung der kostenlosen Funktionen: 
8

Tipp für mehr Erfolg

Es empfiehlt sich zunächst die Probemitgliedschaft für 1,49 € am Tag abzuschließen. Auf diese Weise können Sie ALLE Premiumfunktionen nutzen und für relativ wenig Geld sehen, ob Sie mit BeNaughty klar kommen.

Details zu BeNaughty

Ein Überblick des BeNaughty Tests

Für Männer und Frauen, die ihr Sexleben ganz und gar genießen wollen und sich mal so richtig ausleben möchten, inklusiver versauter Dinge, ist BeNaughty genau das richtige.
 
Mit diesem Test wollen wir schauen, ob Sie bei BeNaughty wirklich auf Ihre Kosten kommen, wenn Sie Lust auf unanständige Abenteuer haben. Außerdem soll der Test vor allem Aufschluss darüber geben, wie einfach es ist, Kontakte zu Frauen auf BeNaughty zu knüpfen! 

Kurzer Überblick über den Praxistest:

Es lässt sich in der Community von BeNaughty eine sehr hohe Aktivität beobachten. Die Erfahrungen zeigen, dass es kaum möglich ist, sich nicht mit anderen Usern zu unterhalten. Sobald Sie selbst aktiv werden und in die Flirtoffensive starten, öffnet sich Chat-Fenster nach Chat-Fenster und es werden ständig neue Nachrichten angezeigt.

Kurzer Überblick über die Eigenschaften der Profile:

BeNaughty ist ein Erotikportal, welches im Bereich Dating für moderne Standards steht. Für die Mitglieder stehen Funktionen mit hohem Nutzen bereit. Hierunter fällt unter anderem das Diskussions-Forum, in welchem sinnvolle Tipps rund um das Thema Sex ausgetauscht werden.

Kurzer Überblick über die Bedienung der Seite:

BeNaughty kann sowohl mit einem übersichtlichen Aufbau seiner Seite punkten als auch mit einem sehr ausführlichen Hilfe & Service Bereich mit häufig gestellten Fragen und Antworten. Die Kündigung seiner Mitgliedschaft ist online mit einem Kontaktformular einfach zu bewerkstelligen.

Kurzer Überblick über das Preis-Leistungsverhältnis:

Die Kosten, die User für eine Premiummitgliedschaft bei BeNaughty aufwenden müssen, sind einem mittleren Preisniveau zuzuordnen. Betrachtet wir die Vielzahl an Funktionen und das hohe Level an Aktivität auf dieser Seite, sind die Preise auf jeden Fall angemessen. 
 

Wie kontaktfreudig sind die Nutzer?

Damit ein vernünftiger Vergleich aller vorhandenen Dating-Seiten in Deutschland durchgeführt werden konnte, haben wir uns mit echten Profilen beholfen. Zusätzlich bezogen wir in den Testbericht eine große Anzahl von Kommentaren, die von anderen Nutzern verfasst wurden, ein.

Ein erster Eindruck von BeNaughty Deutschland 

Wer auf schnellen und unverbindlichen Spaß steht, kommt bei BeNaughty voll auf seine Kosten. Dass User hier überall auf Lust und Leidenschaft stoßen, merken wir sofort, sobald wir uns auf dieser Seite angemeldet und unser Profil erstellt haben. Positiv aufgefallen sind auch die unterschiedlichen Möglichkeiten, mit denen Mitglieder in Kontakt treten können. Diese stehen einem als Premium-Mitglied zur Verfügung und gestalten die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern sehr vielfältig, was großes Vergnügen bereitet!

 Ein Blick auf die Nutzetprofile zeigt, dass viele Informationen dort angegeben sind, die die Suche nach einem passenden Sexpartner einfacher und angenehmer gestalten. So kann angegeben werden, welche Stellungen man mag, seine erogenen Zonen, welche Sextoys bevorzugt werden und welche Porno-Vorlieben existieren.
 
Im Grunde geht es bei solchen Seiten ja gerade darum, nämlich den Kontakt zu realen Personen herzustellen. Dabei ist die Attraktivität des Designs und der Funktionen einer Seite dann nur zweitrangig. Bei diesem Test gehen in die Messung neben den positiven auch die aktiven Kontaktversuche ein. In Deutschland konnte BeNaughty ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen. Wir konnten feststellen, dass über das gesamte Land verteilt eine ausreichend hohe Anzahl an aktiven Nutzern vertreten ist. 

Nutzerprofile bei BeNaughty in Deutschland

Wie wir bereits anklingen haben lassen, sagen uns die Profile auf BeNaughty sehr zu, weil sie viele Informationen enthalten, die in Bezug auf die Suche nach sexuellen Kontakten sehr relevant sind. Sehr leicht können sich Mitglieder einen Eindruck davon verschaffen, wie das ins Auge gefasste Mitglied so drauf ist und auf was es steht.
 
Eine große Altersbandbreite von 20 bis 50 und vollkommen unterschiedliche Körperkonstitutionen sind hier vertreten. Im Schnitt sind die weiblichen Nutzer 25 bis 40 Jahre alt.
 
Unser Rat: Bei der Erstellung eines kostenpflichtigen Profils ist es sinnvoll, ein bisschen mehr Zeit dafür zu investieren, was sich im Nachhinein durch mehr positive Reaktionen voll und ganz auszahlt!
 
Die Fake-Profile sind ein weiterer Punkt, der in die Bewertung solcher Seiten mit reinspielt. Diese Fake-Profile sind auf solchen am Markt etablierten Dating-Seiten allgegenwärtig. Bei diesen Fakes handelt es sich um Damen, die professionell tätige Sexarbeiterinnen sind und ihre Dienste auf diese Weise anbieten wollen. Der Kundenservice ist stets bemüht, diese Profile zu finden und zu löschen. Generell befindet sich die Anzahl solcher Profile im üblichen Normbereich.
 

Benutzerfreundlichkeit im Test

Ein anderer, relevanter Aspekt bei der Bewertung solcher Dating-Seiten und Apps ist, wie nutzerfreundlich die Gestaltung ist. Gerade wenn für solche Dienste Geld bezahlt wird, wird diesem Punkt eine große Bedeutung beigemessen. Hier sind vor allem von Belang wie die Vorschriften zum Kündigungsvorgang aussehen und wie gut erreichbar und kompetent der Kundenservice ist.
 
Der Kündigungsvorgang ist sehr einfach gestaltet. Für eine Kündigung müssen wir uns einfach nur in unser Konto einloggen und im Bereich „Einstellungen“ eine Deaktivierung des sich sonst automatisch verlängernden Abos vornehmen. Anzumerken ist, dass auch ein Probeabo für 3 Tage automatisch verlängert wird, was aber die Regel bei solchen Dating-Seiten darstellt. 

Es steht ein E-Mail Formular, welches leider ein bisschen schwer zu finden ist, bereit, worüber der Kundenservice zu erreichen ist. Unsere Frage drehte sich um die verschiedenen Laufzeiten der Abos von BeNaughty und um deren Vorteile. Der Service hat die Frage im Laufe eines Tages sehr detailliert beantwortet.
 
Bilanz zur Benutzerfreundlichkeit: Bei guter Erreichbarkeit des Kundensupports und transparenten Kündigungsvorschriften schneidet BeNaughty auch im Bereich Benutzerfreundlichkeit gut ab.
 

Welche Funktionen bietet BeNaughty?

Es ist möglich, sich ohne Schwierigkeiten innerhalb von 3 Minuten bei BeNaughry zu registrieren und so auf unkomplizierte Weise seine unanständige Seite auszuleben. Nach Festlegung des Passwortes und Usernames müssen Sie sich nur noch ein kurzes Motto überlegen und den Link in der Bestätigungsmail anklicken. Schon kann es mit dem Flirten losgehen!
 
Nach dem Einloggen können Sie Ihre Suche mit verschiedenen Filterfunktionen verfeinern, um Mitglieder zu finden, die zu Ihnen passen. Es stehen einem neben den gewohnten Kriterien wie Alter, Geschlecht, Region auch noch 70 andere Kriterien zur Verfügung. 

Diskussions-Forum

Ein Blick in das Forum lohnt, wenn Sie sich interessante Anregungen für Ihr Sexleben suchen wollen. Ein spannender Nebeneffekt ist natürlich das Kennenlernen von Mitgliedern!

Chaträume bei BeNaughty

Wer Chats einer privaten Unterhaltung vorzieht, kann hier mit vielen Mitgliedern gleichzeitig chatten oder einfach nur zuschauen, was die anderen so schreiben. Es stehen sowohl internationale als auch Chaträume speziell für Deutschland zur Verfügung. 

Die „Gefällt mir“-Galerie

Vergleichbar mit Facebook könne Sie bei BeNaughty auch Likes verteilen. Es werden Fotos entweder von Frauen oder Männern angezeigt, denen Sie dann ein Like geben können. Dies ist auch eine Möglichkeit, um mit anderen in Kontakt zu treten. 

Daneben haben die Mitglieder noch andere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Es gibt Video-Chats, Zwinker-Nachrichten und es können sogar wie bei Facebook Freundschafsanfragen versendet werden. 
 
Zusammenfassend lässt sich sagen: BeNaughty kann mit vielen interessanten Funktionen auftrumpfen, gerade zur Kontaktaufnahme zu neuen Mitgliedern stehen eine Vielzahl an Möglichkeiten bereit. Ein weiterer positiver Aspekt sind auch die zahlreichen Suchfunktionen. Einfach total praktisch!
 

Lohnt sich der Preis für BeNaughty?

Es ist der Regelfall, dass Dating-Seiten und Apps ihre Produkte den Kunden zunächst kostenlos und zum Testen zur Verfügung stellen, auch BeNaugty ist hier keine Ausnahme. Die Anmeldung ist zunächst komplett kostenlos, auch können kostenlos einige Nachrichten versendet werden, was nicht bei allen Seiten so ist. 
 
Bei längerfristiger Nutzung des Angebotes führt jedoch kein Weg an einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft vorbei. 

Hier sind die
 
Hauptvorteile einer Premium-Mitgliedschaft für Sie aufgelistet:
  • Keine Nachrichtenbegrenzung
  • Suchergebnisse sind alle einsehbar
  • Alle Fotos im Vollbild verfügbar
  • Ansicht aller Mitgliederfotos möglich
  • Kontakt zu beliebten Mitgliedern möglich
Die Preise für eine Mitgliedschaft bei BeNaughty in Deutschland belaufen sich auf ca. 18 bis 28 Euro. Die Kosten richten sich nach der Länge des Abos. Im Angebot ist des Weiteren eine Probemitgliedschaft für 3 Tage, welche ca. 2 Euro pro Tag kostet. Wird diese Probemitgliedschaft nicht gekündigt, verlängert sie sich automatisch um einen Monat. 

Für diejenigen, die innerhalb von 72 Stunden die Entscheidung treffen, ein Premiummitglied zu werden, gibt es regelmäßig das Angebot, einen 30%igen Rabatt  auf den normalen Preis zu bekommen. Es empfiehlt sich, direkt nach der Registrierung zu schauen, ob solch ein Rabatt im Angebot ist.
 
Hinweis: Kündigt man eine Premium-Mitgliedschaft nicht, kommt es zu einer automatischen Verlängerung des Abos um die anfänglich gebuchte Zeit.
 
Die Preise sind vollkommen vertretbar und mit Preisen anderer Portale vergleichbar. Bei Unsicherheit bietet sich die Probemitgliedschaft für 3 Tage bei BeNaughty an, wodurch Sie sich davon überzeugen können, ob das Portal überhaupt was für Sie ist.
 

Kosten und Tarife von BeNaughty

3 Tage: Preis pro Tag 1,49 € Jetzt testen!
3 Monate: Preis pro Monat 29,99 € Jetzt testen!
6 Monate: Preis pro Monat 24,99 € Jetzt testen!
12 Monate: Preis pro Monat 19,99 € Jetzt testen!

Bewertung von BeNaughty durch die Redaktion

Vorteile: 
  • Großes internationales und technisch ausgereiftes Angebot
  • Etabliertes und renommiertes Angebot für Sexkontakte
  • Freche Flirts
  • 5 kostenlose Nachrichten als kostenloses Mitglied verschicken
  • Günstiges Probeabo (3-Tage)
Nachteile: 
  • Sexuell explizite Inhalte. Nicht für jederman.
  • Keine mobile App

In Kürze

Im Test: BeNaughty - Der freche und erotische Online Treff
Wertung der Redaktion von: Dating-Insider.de
Gesamtergebnis: 6 / 10