Gut küssen

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /homepages/39/d540648418/htdocs/webserver/casualdating-experten.DE/includes/bootstrap.inc).

"Küsst er gut?" Das ist oft die erste Frage, die sich Freundinnen nach ihrem ersten Date, bei dem sie einem Mann näher gekommen sind, gegenseitig stellen. Doch woran macht man denn „gut küssen“ überhaupt fest? Kann man das überhaupt pauschal in zwei, drei Sätzen beantworten? Wohl eher nicht. Über ein und denselben Mann würde man vielleicht von zwei Frauen zwei verschiedene Antworten bekommen.

Verschiedene Menschen haben verschiedene Empfindungen, besonders wenn es um Intimitäten wie streicheln oder küssen geht. Manche Frauen lieben es, wenn ein Mann einen Schnurrbart trägt, der beim Küssen zusätzlich ihre Lippen streichelt. Auch männliche Lippen, die von einem Vollbart umhüllt sind, wirken auf einige Frauen sehr stimulierend. Wieder andere Damen stehen überhaupt nicht auf die männliche Gesichtsbehaarung. Sie bevorzugen ein rasiertes, glattes und weiches Gesicht. Freie Lippen, die sie mit Küssen bedecken.

Auch und besonders die Art und Weise beim Küssen muss jedes Paar für sich selbst herausfinden. Ein frisch verliebtes Paar, das bereit ist, sich aufeinander einzulassen, bereit ist, die Bedürfnisse des Anderen zu erkunden, wird „gut küssen“ ganz individuell für sich definieren. Man muss sich eben erst einmal kennenlernen und man wird herausfinden, was der Andere mag und wie er es mag.

Beim ersten Küssen sollte man sehr zärtlich und behutsam vorgehen.

Zähne und Zunge sollten beim allerersten Kuss noch Zurückhaltung üben. Das Knabbern an den Lippen des Anderen und erforschen dessen Mundhöhle mit der Zunge kommt, wenn es kommen soll. Das lässt sich nicht einplanen. Wenn Sie bereit sind, sich auf Ihren neuen Traumpartner einzulassen, werden Sie automatisch gut küssen.

Zum Sex gehört gut Küssen wie das Salz zur Suppe.

Der Sex kann noch so toll sein, wenn es mit dem richtigen küssen nicht übereinstimmt, dann ist es nur halb so schön, wie es sein könnte. Was macht nun den perfekten Kuss beim Sex aus? Auch hier hat jeder seine eigene Gefühlswelt. „Mensch, Du küsst aber himmlisch“, sagt sie oder er, wenn der Kuss wirklich intensiv war. Dazu gehört die Variation genauso wie ein geschicktes Zungenspiel. Saugen Sie mal an seiner Zunge, ziehen Sie sie in Ihren Mund hinein. Drehen Sie mit Ihrer Zunge alle Regionen des partnerschaftlichen Mundwerks durch. Versuchen Sie es mal gefühlvoll sanft, streifen Sie mit Ihrer Zungenspitze sanft über die Lippen Ihres Partners. Züngeln Sie mal nur mit Ihren beiden Spitzen. Nehmen Sie ruhig mal den Mund so richtig voll. Es gibt so viele Varianten, aber lassen Sie sich etwas einfallen und werden auch hier nicht zum Langweiler. Abwechslung braucht auch Ihr Kussverhalten, nicht immer auf die gleiche Tour.

 

Bildquelle: photostock / FreeDigitalPhotos.net

 

Webseiten Tipps

 

Blogverzeichnis

Webkatalog