5. Schritt: Online kennen lernen: Flirt Tipps für die Singlebörse

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /homepages/39/d540648418/htdocs/webserver/casualdating-experten.DE/includes/bootstrap.inc).

Online Dating FlirtFlirten hat viel mit Körpersprache zu tun, mit bewussten und unbewussten Signalen, die dem Gegenüber vermitteln, dass man offen ist für mehr. Wie soll Flirten online funktionieren, wo man ganz ohne diese Hinweise auf das geschriebene Wort angewiesen ist? Nachdem Sie mit der ersten Nachricht und hoffentlich einer interessanten Antwort den Kontakt zu einer Person geknüpft haben, sollten Sie sich online kennen lernen, bevor Sie sich zu einem ersten Date verabreden.

Glücklicherweise haben die meisten Singlebörsen erkannt, dass das Flirten zum kennen lernen dazu gehört und stellen allerlei Hilfestellungen bereit, die das Flirten online erleichtern.

Flirt Tipps für die Singlebörse:

  1. Zwinkern, Stupsen und Anlächeln - Klar kommt es einem meistens recht albern vor, wenn man zum ersten Mal den von vielen Singlebörsen angebotenen Knuddel-Knopf klickt. Aber jeder, der schon einmal bei Dating Cafe einen Sympathieklick bekommen oder bei Shopaman angelächelt wurde, der weiß, dass es dabei - albern hin oder her - sofort im Bauch kribbelt. Auch wenn es kein echtes Lächeln ist, löst es doch die gleichen Gefühle aus. Nutzen Sie diese Funktionen, um zwischen Nachrichten zu signalisieren: “Ich denk an Dich…”
    Online Dating FlirtOnline Dating Flirt
  2. Chat statt Nachrichten - Nachdem man mit der ersten Nachricht (und der Antwort darauf) schon bewiesen hat, dass beiderseitiges Interesse vorhanden ist, zeigt der Chat, ob auch spontane Sympathie entsteht. Wenn beide gleichzeitig online sind, kann ein richtiges Gespräch entstehen, mit unvermittelten Antworten und einem Für und Wider, wie man es von einem echten Flirt kennt. Vermeiden Sie im Chat die großen Themen und konzentrieren Sie sich lieber auf Small Talk und Allgemeines - beim Flirten in der Bar geht es ja auch meist um belanglose Themen. Wichtig ist hier, ob Sie sich gut den Ball zuspielen können, ob Sie über die gleichen Dinge lachen und sich in der (digitalen) Gesellschaft des anderen wohl fühlen.

    Online Dating Flirt
  3. Humor - Beim Flirten geht es hauptsächlich um Sympathie - und die gewinnt man am leichtesten mit Humor. Dass die Eckdaten, Vorlieben und Wünsche sich decken, weiß man ja schon aus dem Profil und die wirklich wichtigen ernsten Themen kommen schon noch früh genug auf den Tisch.

Flirt-Killer:

Einige Themen sind beim Online-Flirt absolut tabu. Falls das Gespräch sich in die Richtung entwickelt, dann können Sie ruhig einen Kommentar dazu abgeben, aber bleiben Sie vage und wechseln Sie möglichst schnell das Thema.

  • Ex-Partner und negative Erfahrungen mit Liebe und Beziehungen - Es gibt einen Zeitpunkt in der Beziehung, an dem man über seine jeweiligen Online Dating FlirtVerflossenen sprechen sollte. Dieser Zeitpunkt ist auf keinen Fall vor dem ersten Date. Egal, wie sehr Ihnen in einer Beziehung Unrecht getan wurde, wie sehr Sie unter einer Trennung gelitten haben oder wie sehr Sie sich selbst leid tun - darüber zu sprechen lässt Sie nur schlecht aussehen und beweist, dass Sie noch nicht bereit sind für eine neue Beziehung.
  • Sex - Wenn Sie sich nicht gerade auf einer Casual Dating Seite bewegen, dann sollten Sie möglichst lange Abstand von sexuellen Themen halten. Auch auf Online Dating Seiten, die unter anderem die Suche nach erotischen Abenteuern ermöglichen (z.B. LoveScout24, Single.de) sind Sie eher erfolgreich, wenn Sie etwas länger warten, bis Sie Ihre eindeutigen Absichten kund tun. Gerade auf Mobile Dating Seiten, wo viele Singles zumindest offen dafür sind, relativ schnell zur Sache zu kommen, fällt man angenehm auf, wenn man sich auf ein bisschen Konversation einlässt, bevor man mit der Tür ins Haus fällt. Wenn überhaupt, dann sollte lieber die Frau das Thema zur Sprache bringen. Männer sollten sich zurückhalten - oder zu den bereits erwähnten Casual Dating Anbietern wechseln.
  • Politik und Religion - Die alte Party-Regel gilt auch hier, denn Politik und Religion sind zwei Themen, bei denen man sich entweder einig ist oder in die Haare kriegt. Aufgrund der Suchfilter, die die meisten Singlebörsen anbieten, kommen die wenigsten Singles überhaupt mit Mitgliedern in Kontakt, mit denen es beim Thema Religion zu Meinungsverschiedenheiten kommen könnte. Die Singles, denen die Religion besonders wichtig ist, werden darauf Wert legen, Partner zu suchen, die ihren Glauben teilen und allen anderen ist es vermutlich so egal, dass sie sich auch nicht darüber streiten würden.

…und zuletzt noch ein wichtiger Aspekt, der oft vernachlässigt wird: die Dosis macht’s!
Nach der ersten Nachricht (und der Antwort darauf) sollte man möglichst schnell zum Chat übergehen, damit der Kontakt nicht in Vergessenheit gerät. Idealerweise sollte man dann alle paar Tage chatten, mindestens aber einmal pro Woche, bis das erste Date steht. Wenn Sie jedes Mal den Chat initiieren, dann lassen Sie es auch mal ein paar Tage gut sein und schicken statt dessen nur ein Lächeln, Zwinkern, etc.
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von stockimages, bplanet/FreeDigitalPhotos.net und DatingCafe, SHOPAMAN, neu.de, LoveScout24

Unsere Top-Empfehlungen: