3. Schritt: Das perfekte Profilbild erstellen - Profilfoto Tipps und Ideen

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /homepages/39/d540648418/htdocs/webserver/casualdating-experten.DE/includes/bootstrap.inc).

Online Dating ProfilfotoAussehen ist nicht alles, aber wenn Ihr Online Dating Profil nicht ansprechend aussieht, dann bekommen Sie nie die Gelegenheit, mit Ihrem Charakter zu glänzen. Das bedeutet nicht, dass nur Singles, die aussehen wie Topmodels eine Chance haben. Es gibt genügend Tipps und Tricks, mit denen Ihr Profilfoto zum Blickfang wird - unabhängig von Ihrem Aussehen.

Profilfoto Tipps fürs Online Dating

1. Nicht das nächstbeste Bild hochladen
Sie haben gerade kein gutes Foto zur Hand? Dann laden Sie nicht einfach irgend ein Bild hoch, sondern geben Sie sich die Mühe und lassen ein paar Fotos machen. Nein, nicht im Fotostudio. Bitten Sie Freunde beim nächsten Treffen, ein paar nette Schnappschüsse zu machen. Dann sind Sie locker, entspannt und können auch gleich die Meinung eines Aussenstehenden einholen. Falls Sie schöne Papier-Fotos haben, aber keine Möglichkeit, diese zu scannen, bieten einige Partnervermittlungen einen Digitalisierungs-Service an.

2. Das Lieblingsbild
Studieren Sie alle Fotos, auf denen Sie sich selbst gut gefallen und achten Sie auf Gemeinsamkeiten. Steht Ihnen eine Farbe besonders gut? Ist das Licht vorteilhaft? Sehen Sie in einer bestimmten Pose oder mit einem speziellen Gesichtsausdruck toll aus? Versuchen Sie, diesen Effekt zu reproduzieren.

3. Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte
Wie auch beim Ausfüllen des Online Dating Profils gilt beim Profilfoto: Menschen fühlen sich zu Positivität hingezogen. Niemand verliebt sich in einen Single, weil er so wahnsinnig cool und böse aussieht. Ein Lächeln macht Sie auf den ersten Blick sympathisch.

4. Styling-Tipps
Einfarbige Kleidung wirkt auf Bildern besonders gut, gepaart mit einem unaufgeregten Hintergrund. Rot soll die Chancen beim Online Dating steigern, aber nehmen Sie im Zweifelsfall lieber eine Farbe, die Ihnen gut steht und ein Outfit, in dem Sie sich wohl fühlen. Indirektes, natürliches Licht ist vorteilhaft.

3. Drei perfekte Profilbilder
Inzwischen bieten die meisten Singlebörsen die Option, mehrere Profifotos hochzuladen. Eins ist zu wenig, zehn nicht wirklich nötig. Drei Profilbilder sind perfekt: Das erste Profilbild ist eine Kopf-und-Schultern-Aufnahme, bei der man Ihr Gesicht auch in der Vorschau gut erkennt (Lächeln nicht vergessen), das zweite zeigt Sie bei Ihrem Hobby, entspannt und glücklich, beim dritten sind Sie schick gestylt (zum Beispiel als Hochzeitsgast?), haben ein tolles Outfit an und man sieht Sie von Kopf bis Fuß.

Profilfoto-TippsProfilfoto-TippsProfilfoto-Tipps

4. Die zweite Meinung zum Profilbild
Bitten Sie Freunde, Ihnen zu helfen, falls Sie sich nicht für ein Profilbild entscheiden können. Am besten holen Sie sich eine männliche und eine weibliche Meinung, dann bekommen Sie wertvolle Tipps aus zwei verschiedenen Perspektiven.

Die größten Profilfoto-Sünden

  • Angeber-Posen: Bei Männern Sonnenbrillen, Geldscheine, Knarren und Gangster-Bling, bei Frauen zu viel Schminke und “Duckface” (Kussmund-Gesicht). Alles schon gesehen, alles unmöglich.
  • Versteck-Fotos: Verschwommen, zu klein, Gruppenbild oder ohne Gesicht… was haben Sie denn zu verstecken?
  • Nackte Haut: Außer bei Casual Dating Seiten haben nackte Tatsachen nichts beim Online Dating zu suchen (und auch da gilt: weniger ist mehr).
  • Billige Selfies: Selbst aufgenommene Bilder sind nicht per se verboten, aber bitte keine oben-ohne-Porträts im Badezimmerspiegel und sonstigen Klischee-Selfies. Die wirken nämlich selbstverliebt und unreif.

Profilfoto-SündenProfilfoto-SündenProfilfoto-Sünden

Die besten Profilfoto-Tricks

  • Traumhafte Kulisse: Natürlich sehen Sie auf Ihren Urlaubsfotos toll aus, aber der Strand, das Meer und die Sonne hinter Ihnen machen erst recht Lust auf mehr!
  • Tierbonus: Wer auf seinem Profilfoto mit einem süßen Hund kuschelt, hat einen unfairen Vorteil - deswegen ist das bei einigen Singlebörsen auch verboten. Dort, wo es erlaubt ist, darf man diesen Vorteil ruhig nutzen.
  • Vintage-Schleier: Der von Instagram bekannte Sepia-Filter ist nicht ohne Grund so populär - er lässt jeden auf Fotos besser aussehen. Inzwischen hat jede Fotobearbeitungssoftware (auch die auf mobilen Geräten) ähnliche Filter parat, also experimentieren Sie damit und finden Sie den besten.

Profilfoto-TippsProfilfoto-Tipps

Auch ein schlechtes Profilfoto ist besser als gar keins, doch mit einem guten Profilfoto können Sie Ihre Chancen beim Online Dating verzehnfachen! Laden Sie ein Foto in Ihr Profil und sehen Sie den Unterschied.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von imagerymajestic, adamr, stockimages, Serge Bertasius Photography, photostock, ambro, graur-razvan-ionut/FreeDigitalPhotos.net und single.de
 

Unsere Top-Empfehlungen: